Toer de Geuze

Alle zwei Jahre organisieren die traditionellen Lambicbrauereien und "geuzestekerijen" aus dem Pajottenland und dem Sennetal für das breite Publikum einen "Tag der Offenen Tür" unter dem Namen "Toer de Geuze" (Geuzetour).  Während dieser Veranstaltung werden in den diversen Lambicbrauereien und in den "geuzestekerijen"  durchgehend Führungen und an verschiedenen Stellen Aktivitäten angeboten. Kurzum, die "Toer de Geuze" ist ein absolutes Highlight für alle, die gerne Lambicbiere mögen! Weitere Informationen findet man auf www.toerdegeuze.be , auf www.horal.be  oder in den Broschüren, die in der Tourist-Info ausliegen. 

Toer de Geuze

Diese Seite empfehlen